0

Buchtipps

Ausgerechnet die größten Feindinnen Sascha und Chloe gewinnen eine gemeinsame Reise nach Story-World und erleben ein meertastisches Abenteuer. Mit Meerjunfgfrauen und Co.   Sehr tolles Buch voll mit Abenteuern und Spannung. Dieses Buch ist perfekt für Menschen, die auf Abenteuer stehen.

Es ist tiefster Winter im Norden von Michigan. Die 16-jährige Percy ist auf der Suche nach ihrer drogensüchtigen Mutter. Im Haus des örtlichen Drogendealers Sheldon findet sie stattdessen ein vernachlässigtes und halb erfrorenes Baby. Sie nimmt es mit und beschließt das Kind in ein Krankenhaus zu bringen. Es folgt eine dramatische Flucht durch Schneesturm und unwegsames Gelände, mit unberechenbaren Verfolgern und unvermuteten Verbündeten. Dank Sheltons genereller Unfähigkeit gibt es bei der Verfolgungsjagd, teils aus Versehen, tatsächlich ein paar Leichen.

Ein Roman wie ein Film. Mitreißend, spannend und berührend. Eine Geschichte mit Nachhall. Eine Fotografin ist auf der Suche nach einem alten Mann. Seinem Gesicht und seiner Geschichte. Er ist einer der letzten Überlebenden der großen Brände. Warum ihr auf dieser Suche immer wieder Steine in den Weg gelegt werden wird in dieser Geschichte erklärt.

Renée, das kleine elternlose jüdische Mädchen, wähnt sich in Sicherheit, als sie auf einer Landstraße in den Ardennen im Kriegswinter '44 zwei Amerikanern in die Arme läuft. Doch es stellt sich heraus, dass es zwei im Rahmen der Operation Greif verkleidete SS-Männer sind. Als nachher im Wald Renée im letzten Moment vor dem Schuss den jungen Matthias ansieht, geschieht etwas Ungeheuerliches – er erschießt statt des „Judenmädchens“ seinen Kameraden, ohne zu wissen, wieso.

In der Nähe von Tiverton, einer Kleinstadt in Australiens Outback, wird ein Mädchen tot am Straßenrand gefunden.

Ein geschrotteter Pokal. Zwei Schüler in der Klemme. Unzählige Ideen an Geld zu kommen. Und jede geht schief.   Ich mag das Buch, weil man daraus lernt, nichts zu klauen.  

Als Graces Vater stirbt, zieht sie nach Hongkong! Auf einem Markt schenkt ihr eine geheimnisvolle Frau ein ei, woraus ein Wasserdrache entschlüpft. Kurz danach wird ihr klar, dass sie und der Drache in großer Gefahr sind.  

Pierrot lebt alleine mit seiner Mutter in Paris. Sein Vater ist von den vielen schlimmen Erinnerungen als Soldat im ersten Weltkrieg gestorben. Und dann stirbt auch seine Mutter und er würde am liebsten bei seinem Freund Anshel leben. Doch Anshel ist Jude, weshalb Pierrot bei ihnen nicht sicher wäre. Deshalb zieht er zu seiner Tante, die Angestellte auf einem reichen Anwesen in Deutschland ist. Der Hausherr hat sich freundlicherweise dazu bereit erklärt, den Jungen aufzunehmen. Doch der Hausherr ist nicht irgendjemand.

Die drei !!! an der Nordsee. Kim, Franzi und Marie freuen sich auf einen entspannten Aufenthalt, doch schon bald sitzen sie wieder in einem spannenden Fall drinne. Ein stillgelegter Leuchtturm, seltsame Geräusche und noch andere Vorfälle. Was hat es damit auf sich? Kim, Franzi und Marie versuchen alles um den Fall zu lösen, doch werden sie es diesmal schaffen?  

Der 16-jährige, aus Puerto Rica stammende Aaron lebt mit Mutter und Bruder in prekären Verhältnissen in der Bronx. Er jobbt nach der Schule in einem kleinen Lebensmittelladen um zum Familienunterhalt beizutragen und hängt sonst mit seinen Kumpeln rum oder prügelt sich mit ihnen.