Buchtipps

Anfangs der 1920er Jahre ist die Welt in der maghrebinischen Stadt Nahbès zu aller Zufriedenheit ordentlich aufgeteilt: Diesseits des Wadis leben die „Großmächtigen“, die französischen Kolonialherren, und auf der anderen Seite die Einheimischen, die nur zum Arbeiten, zum Kochen und Putzen herüber kommen. Dann gibt es „drüben“ auch noch die „guten...
Samira, das dunkelhaarige Mädchen mit den wunderschönen Augen, wächst in einem Kinderheim in der Ukraine auf. Anfangs der Neunziger Jahre herrschen dort sadistische Aufseherinnen, und nachdem ihre beste Freundin Marina von einem deutschen Ehepaar adoptiert wurde haut sie, gerade sieben Jahre alt, ab und versucht Marina nach Deutschland zu folgen....
Beim Tanzunterricht lernen sich zwei kleine Mädchen kennen und werden Freundinnen. Außer ihrer Leidenschaft zum Tanz und ihrer Hautfarbe verbindet sie aber nicht viel. Beide träumen davon Tänzerinnen zu werden. Eine von beiden ist ein Naturtalent aus eher schwierigen Verhältnissen, die andere hat mehr Begeisterung für den Tanz als Talent. Im Laufe...
Sheriff Wing hat ein Problem. In seiner Stadt, in der sonst eher wenig passiert, wurde ein Safe aus einer Villa gestohlen. Leider gehört dieser der russischen Mafia und die hat nicht so viel Augenmaß im Umgang mit Straftätern wie Sheriff Wing. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Wing nun den Diebstahl aufklären bevor die Russen den Dieb zu fassen...
An einem heißem Sommertag steigt der junge, etwas abgerissene Mahony im irischen Mulderrig aus dem Bus. Er ist ein Fremder, doch haben die älteren Bewohner des verschlafenen Dorfs das Gefühl, ihn zu kennen und sie ahnen nichts Gutes. In einem Dubliner Waisenheim aufgewachsen, hat er gerade erfahren, dass er nicht von seiner Mutter ausgesetzt wurde...
Sommer 1972. Benjamin ist vor einigen Wochen elf geworden. Im nächsten Schuljahr wird er ein Herrenrad bekommen, eine Freundin und vielleicht eine tiefe Stimme. Doch dann stirbt sein kleiner Bruder Jonas. Nachts sitzt Bens Mutter auf einer Heizdecke und weint. Ben kommt nun extra pünktlich nach Hause, er spielt ihr auf der C-Flöte vor und...
Oliver „Boo“ Dalrymples „Nachleben“ beginnt an einem Tag wie jedem anderen. Gerade noch hat er, ganz Nerd, vor seinem Schulspind gestanden und das Periodensystem auswendig gesagt, plötzlich steht er in einer Welt die nur von 13-jährigen weissen Amerikanern bevölkert wird. Eine völlig neue und seltsame, aber gar nicht so fremde Welt eröffnet...
Es ist tiefster Winter im Norden von Michigan. Die 16-jährige Percy ist auf der Suche nach ihrer drogensüchtigen Mutter. Im Haus des örtlichen Drogendealers Sheldon findet sie stattdessen ein vernachlässigtes und halb erfrorenes Baby. Sie nimmt es mit und beschließt das Kind in ein Krankenhaus zu bringen. Es folgt eine dramatische Flucht durch...
Ein großartiger Familienroman. Was ist mit den adeligen Vertriebenen geworden, die einst so hohes Ansehen genossen haben ? Wie haben die Menschen den teilweise sehr hohen Fall verkraftet ? Geschrieben einmal nicht aus der Vergangenheitsperspektive heraus, sondern aus heutiger Sicht. Im Mittelpunkt steht Konrad, er ist das jüngste Kind...
Die großartige Umschlaggestaltung lässt vermuten, daß es sich hier um ein fantastisches Jugendbuch handelt; das Buch gehört jedoch eher in den Bereich des historischen Kriminalromans. Christopher ist ein Waisenkind, das vom Apothekermeister Bendict Blackthorn unter die strengen Fitiche genommen wird. Christopher ist sehr begabt, hat aber auch...

Seiten