Buchtipp von Michael Strobel

In der Nähe von Tiverton, einer Kleinstadt in Australiens Outback, wird ein Mädchen tot am Straßenrand gefunden.

Constable Paul Hirschhausen, neuer Revierpolizist, übernimmt den Fall. Er glaubt nicht an einen Unfall mit Fahrerflucht. Einsam und isoliert durchquert der Constable die unwirtliche Landschaft, vorbei an mageren Schafen, schäbigen Höfen, stellt unbeirrt seine Fragen und lernt eine Kleinstadt kennen, unter deren Oberfläche Enttäuschung und Wut, Rassismus und Sexismus brodeln. Hirschhausen weiß nicht wem er trauen kann, weder unter den Bewohnern Tivertons noch unter seinen eigenen Kollegen.

Diesem Roman werden hoffentlich noch viele weitere mit Constable Hirschhausen folgen. Für mich, und der KrimiZEIT-Bestenliste, zu Recht unter den besten Krimis des Jahres 2016.

Disher, Garry
Unionsverlag
ISBN/EAN: 9783293005006
21,95 € (inkl. MwSt.)