0

Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus

Erzählung

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499222788
Sprache: Deutsch
Umfang: 154 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 19 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

F.C. Delius erzählt die spannende und komische Geschichte eines kritischen DDR-Bürgers, der einmal etwas von der Welt sehen wollte, Italien sehen, um dann heim zu kehren - und dem es gelang, so wie Schwejk oder der Hauptmann von Köpenick Großes gelungen ist.

Autorenportrait

Friedrich Christian Delius, geboren 1943 in Rom, gestorben 2022 in Berlin, wuchs in Hessen auf und lebte seit 1963 in Berlin. Zuletzt erschienen der Roman "Wenn die Chinesen Rügen kaufen, dann denkt an mich" (2019) und der Erzählungsband "Die sieben Sprachen des Schweigens" (2021). Delius wurde unter anderem mit dem Fontane-Preis, dem Joseph-Breitbach-Preis und dem Georg-Büchner-Preis geehrt. Seine Werkausgabe im Rowohlt Taschenbuch Verlag umfasst derzeit neunzehn Bände.